Was kann ich tun, um das Leben sinnvoll zu finden?

Thomas, 15 Jahre (Name geändert)

Ich frage mich oft, ob das Leben einen Sinn hat für mich. Ich denke oft, dass es für mich am besten wäre, nicht mehr zu leben. Aber ich habe nicht vor, mich umzubringen. Ich hätte auch gar nicht den Mut dazu. Aber was kann ich tun, um das Leben sinnvoll zu finden?


Antwort:

Es kann sein, dass du an einer Depression leidest. Ein Psychotherapeut oder ein Psychiater kann dir helfen, deine Depression zu überwinden. Es gibt wirklich sehr effektive psychotherapeutische und medikamentöse Therapien bei Depression. Du fragst dich, was für einen Sinn das Leben für dich hat. Für dich stellt sich die Frage zur Zeit oder vielleicht auch schon seit längerer Zeit auch deswegen, weil du so unglücklich bist. Einen Sinn des Lebens gibt es für jeden Menschen - auch wenn es einem zur Zeit schlecht geht. Aber jeder muss auch für sich selbst einen Sinn für sein Leben finden, oder anders gesagt, sein Leben singvoll zu gestalten. Für manche Menschen besteht der Sinn des Lebens in der Liebe, im religiösen Glauben, beruflichem erfolg, glücklich sein, im Engagement für andere, im wissenschaftlichen oder künstlerischen Schaffen oder sonst etwas zu erreichen, im Leben in Übereinstimmung mit der Natur, im Leben in Übereinstimmung mit seinem "wahren Selbst" (im Unterschied zu auferlegten Normen), im Erfreuen an schönen Dingen, oder in kleinen Erlebnissen, die den Augenblick wertvoll machen. Diese Liste könnte noch weiter fortgesetzt werden. Manche Menschen stellen sich diese Frage gar nicht so bewusst wie du, andere denken viel darüber nach und das ist völlig o.k. Aber es sieht so aus, als ob deine Sinnsuche dadurch erschwert ist, dass du dich selbst, die Welt um dich herum und die Zukunft sehr negativ siehst. Du hast wahrscheinlich gute Gründe dafür. Aber es kann auch sein, dass du aufgrund deiner Erfahrungen nach und nach alles durch eine Art Filter wahrnimmst, der so beschaffen ist, dass für dich alles sehr negativ erscheint, dass du unglücklich geworden bist, und dass du keinen Sinn für dein Leben siehst. In therapeutischen Gesprächen kannst du lernen, deine Art der Wahrnehmung der Welt zu hinterfragen, zu überprüfen und auszuprobieren, wie es dir mit möglichen anderen Sichtweisen ergeht, wie du dich fühlst und was du denkst, wenn du die Welt anstatt auf die gewohnte Weise auf eine andere Art und Weise wahrnimmst. Das hört sich jetzt vielleicht etwas theoretisch an, aber leider gibt es Grenzen dafür, was man mit Hilfe von Online-Beratung vermitteln kann. Du musst es eben selbst erleben, und das kannst du im Gespräch mit einem Gegenüber, das dich versteht und dich im persönlichen Gespräch erleben lässt, wie du dein Leben und eventuell auch deine Beziehungen zu Menschen, die dir etwas bedeuten, so gestalten kannst, dass das Leben für dich sinnvoll und lebenswert wird.


Übersicht zurück weiter